Klick zur Homepage www.karlsruhe.de Rubrik1Rubrik2Rubrik3Rubrik4    Sie sind hier: Startseite / Stadt und Verwaltung / Stadtentwicklung / Stadt- und Regionalentwicklung
 

Umfragen / Erhebungen

Zoo-Umfrage 2014

Essen und Trinken im Zoo

Umfrage zum gastronomischen Angebot und den Verzehrgewohnheiten der Besucherinnen und Besucher im Karlsruher Zoo 2014


Mit dem Ziel, die Beurteilungen des aktuellen Angebots und die Wünsche sowie Erwartungen an zukünftige Angebote in der Zoogastronomie in Karlsruhe zu untersuchen, wurden im Sommer 2014 rund 1.000 Besucher an vier Standorten innerhalb des Karlsruher Zoos befragt.

Zoo-Besuchende sind meist weiblich (68,3 %), zwischen 30 und 45 Jahre alt (47,6 %), und haben ein Kind dabei (68 %), das unter 6 Jahre alt ist (76,5 %). Sie kommen aus Karlsruhe (63,4 %), haben ein Nettoeinkommen von 1.500 bis 2.250 Euro (35,1 %), gehen mehrmals im Jahr (24,5 %) meist vormittags (41,6 %) in den Zoo, bleiben zwei bis vier Stunden (51,7 %) und kaufen sich Essen (86,9%) sowie Getränke (68,8 %) im Zoologischen Garten.

Der vorliegende Ergebnisbericht dient als Basis für eine nachfrageorientierte Konzeption der zukünftigen Gastronomie des im Bau befindlichen, neuen Exotenhauses.

  Kultur
Download der Broschüre (pdf, 4,2 MB)

Für Rückfragen stehen im Amt für Stadtentwicklung Herr Dierßen (133-1222) und Herr Mansdörfer (133-1220) zur Verfügung.