Klick zur Homepage www.karlsruhe.de Rubrik1Rubrik2Rubrik3Rubrik4    Sie sind hier: Startseite / Stadt und Verwaltung / Stadtentwicklung / Stadt- und Regionalentwicklung
 

Stadtentwicklung

Analyse wichtiger Zukunftsbranchen 2011

Die Analyse wichtiger Zukunftsbranchen - d.h. Branchen für die in den kommenden Jahren mit einem erhöhten Wachstum zu rechnen ist - ermöglicht erstmals ein tieferes, statistisch valides Verständnis wirtschaftlicher Charakteristika und Spezifika in Karlsruhe.

Durch den Vergleich mit Mannheim und Stuttgart zeigen sich für Karlsruhe sowohl komparative Voreile - die es auszubauen und zu vermarkten gilt - als auch relative Schwächen, die Ansatzpunkte für eine kommunale Wirtschaftspolitik bieten. So dient der vorliegende Beitrag als Grundlage für die Erarbeitung von Zielen, Strategien und letztlich konkreten Maßnahmen zur Förderung der Zukunftsfähigkeit lokaler Wirtschaftsstrukturen am Standort Karlsruhe.

Gleichzeitig liefert er Ansätze zu weiter gehenden Untersuchungen und Fragestellungen. Genannt seien hier exemplarisch die wirtschafts- und arbeitsmarktrelevanten Stadt-Umland-Beziehungen in der Region Karlsruhe, die Situation der MINT-Berufe oder Karlsruhes Rolle als Wissenschafts- und Forschungsstandort. Diesen Fragestellungen werden wir uns in den kommenden Berichten rund um das Themenfeld Wirtschaft und Arbeit in Karlsruhe widmen.

Darüber hinaus ist eine regelmäßige Aktualisierung der im vorliegenden Beitrag vorgenommenen Analysen geplant, um die Wirksamkeit kommunaler Wirtschaftspolitik zu überprüfen und die Aktivitäten gegebenenfalls neu auszurichten bzw. zu modifizieren.

Ich wünsche Ihnen eine interessante und aufschlussreiche Lektüre.

Wolfram Jäger
Bürgermeister

 
Download der Broschüre
(pdf, 880 kb)