Klick zur Homepage www.karlsruhe.de Rubrik1Rubrik2Rubrik3Rubrik4    Sie sind hier: Startseite / Stadt und Verwaltung / Stadtentwicklung / Stadt- und Regionalentwicklung
 

Demografischer Wandel

Demografischer Wandel in Karlsruhe
Bevölkerungsprognose Karlsruhe 2010 - 2020 - 2030

Überblick aller Projekte
Hervorragende Wirtschaftsstruktur, hohe Attraktivität der Arbeitsplätze, beste Bedingungen für schulische, berufliche sowie universitäre Ausbildung und nicht zuletzt der generelle Trend zurück in die Stadt machen Karlsruhe seit über zehn Jahren zu einer wachsenden Großstadt mit aktuell 303.066 wohnberechtigten Einwohnern. Die jungen Zuziehenden und ihre Familien überkompensieren die relativ geringen Verluste aus den Sterbeüberschüssen und tragen das Bevölkerungswachstum in Karlsruhe maßgeblich. Deshalb hat das Amt für Stadtentwicklung eine neue Bevölkerungsvorausrechnung für die Stadt Karlsruhe und die einzelnen Stadtteile bis 2030 vorgelegt. Insbesondere die kleinräumigen Vorausrechnungen in den Stadtteilen sind Grundlage für die Planung von Kinderbetreuungseinrichtungen und anderen Infrastrukturmaßnahmen.

Der Karlsruher Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 27.03.2012 das prosperierende Szenario allen weiteren Planungen der Stadt zugrunde gelegt. Danach wird die wohnberechtigte Bevölkerung bis 2030 auf rund 315.000 Personen anwachsen.

animierte Bevölkerungspyramide
 
Download der Broschüre
(pdf, 1,4MB)

siehe auch:
Broschüre 2005
Broschüre 2007
Broschüre 2016