23. Europäische Kulturtage 2016, 8. - 24. April 2016

Wanderungen

Dienstag, 19.04.2016 | 19:00


Grenzen öffnen für Menschen, Grenzen schließen für Waffen

im Rahmen der Ausstellung "Wanderungen"


Vortrag mit Diskussion
Im Rahmen der Ausstellungen referiert Jürgen Grässlin, Sprecher der Kampagne „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel“ am Dienstag, 19.4., um 19 Uhr über das Thema „Grenzen öffnen für Menschen. Grenzen schließen für Waffen.“ mit anschließender Diskussion.


Entlang des Mottos dieser Kulturtage veranstaltet der Bezirksverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Karlsruhe eine Ausstellung zu Gunsten von Amnesty International.

Künstlerinnen und Künstler des BBK Karlsruhe zeigen Arbeiten zum Thema Wanderungen in der Galerie des Künstlerhauses. Die künstlerischen Ausdrucksformen sind frei gewählt. Der Verkaufserlös dieser Ausstellung geht zu gleichen Teilen an die Künstlerinnen und Künstler sowie an Amnesty International.

Die Ausstellung wird in Anwesenheit des Karlsruher Oberbürgermeisters Dr. Frank Mentrup eröffnet und vom „Duo Atembogen“ mit Klezmer-Musik, gespielt mit Akkordeon und Cello, umrahmt.

Neben der Verkaufsausstellung wird Amnesty International im 1. OG eine eigene Ausstellung mit Informationen zum Thema der EKT:2016 in Kooperation mit der Asylgruppe Karlsruhe präsentieren.

Während der Ausstellungsdauer ist ein Rahmenprogramm geplant. Nähere Informationen dazu sind auf den Internetseiten von BBK und ai zu finden.


Info
0721 373376
www.bbk-karlsruhe.de

Veranstalter
BBK Bezirksverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Karlsruhe