Klick zur Homepage www.karlsruhe.de Rubrik1Rubrik2Rubrik3Rubrik4    Sie sind hier: Startseite / Stadt und Verwaltung / Stadtentwicklung / Stadt- und Regionalentwicklung / Stadtteilentwicklung / Rintheim
 

Stadtteilentwicklung: Rintheim - was bisher geschah

Zwischenbericht April 2009 bis März 2011

Für den Stadtteil Rintheim wurde ab April 2009 im Rahmen der Stadtteilentwicklung eine vorgezogene Bürgerbeteiligung eingerichtet. Diese bezog sich auf eine vom heutigen Programmgebiet der „Sozialen Stadt“ Rintheimer Feld abweichende Gebietsabgrenzung – die beiden Stadtviertel Rintheimer Feld und Alt-Rintheim wurden beide als Sanierungsgebiete beantragt. Im Sommer 2010 wurde lediglich das Rintheimer Feld in das Bund-Länderprogramm „Die Soziale Stadt“ aufgenommen.

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger haben sich seit April 2009 in Zukunftskonferenzen, Projektgruppen und Arbeitskreissitzungen zu unterschiedlichen Themen eingebracht und Handlungsziele, Maßnahmenvorschläge und Projektideen erarbeitet. Einige Projektideen aus dem sozialen Bereich konnten im Rahmen des Förderprogramms STÄRKEN vor Ort bereits auf den Weg gebracht werden. Auch das im Oktober 2009 eröffnete Sanierungsbüro entwickelt sich zunehmend zu einem Treffpunkt im Quartier mit vielfältigen Angeboten. Erste städtebauliche Maßnahmen sollen noch im Jahr 2011 umgesetzt werden.

Der vorliegende Zwischenbericht dokumentiert den Zeitraum April 2009 bis März 2011 und gibt damit eine Zwischenbilanz nach zwei Jahren Bürgerbeteiligung.

Bürgerbeteiligung Rintheim April 2009 bis März 2011 (pdf, 3,5 MB)
  Zwischenbericht