Klick zur Homepage www.karlsruhe.de Rubrik1Rubrik2Rubrik3Rubrik4    Sie sind hier: Startseite / Stadt und Verwaltung / Stadtentwicklung / Stadt- und Regionalentwicklung
 

Projektüberblick

2017 Bürgerbeteiligung und Bürgerschaftliches Engagement
Die Umfrage dokumentiert, wie Angebote zur Bürgerbeteiligung und zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements von den Bürgerinnen und Bürgern in Karlsruhe bewertet und wahrgenommen werden und was den Bürgerinnen und Bürgern in diesem Kontext besonders wichtig ist.
2016 Generation 55plus in Karlsruhe 2015
Der vorliegende Ergebnisbericht analysiert die Lebenssituation der älteren Bevölkerung in Karlsruhe. Nach der Karlsruher Seniorenumfrage aus dem Jahr 2005 liegen mit der vorliegenden Umfrage 'Generation 55plus' nun zehn Jahre später neue Informationen zu den Wünschen und Einstellungen der älteren Karlsruherinnen und Karlsruher vor.
2016 Karlsruhe im Städtevergleich Morgenstadt City Index 2016
Karlsruhe belegt beim aktuellen Morgenstadt-Index des Fraunhofer Instituts vom September 2016 Rang 1 der 30 Schwarmstädte Deutschlands und liegt damit noch vor München. Der Index analysiert den Ist-Zustand einer Stadt anhand von 28 Indikatoren der Kategorien Lebensqualität, Resilienz/Zukunftsfähigkeit, Umweltgerechtigkeit und Innovationspotenzial.
2016 Karlsruhe im Städteranking der Wirtschaftswoche 2016
Der Städtetest 2016 der WirtschaftsWoche, in Kooperation mit Immobilienscout24 und IW Consult Köln, vergleicht alle 69 kreisfreien Städte ab 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern.
2016 Karlsruhe im Städtevergleich des Prognos Zukunftsatlas 2016
Der Prognos Zukunftsatlas vergleicht alle Kreise und kreisfreien Städte in Deutschland. Karlsruhe belegt Rang 46 von 402 und bekommt hohe Zukunftschancen attestiert.
2016 Die Schlosslichtspiele 2016 aus Sicht der Besucherinnen und Besucher
Zum Stadtgeburtstag 2015 wurden die Schlosslichtspiele als einer der Hauptprogrammpunkte des Festivalsommers mit Unterstützung durch das ZKM ins Leben gerufen. Damit wurde ein ganz eigenes Genre von Videokunst erfunden - speziell zugeschnitten auf die barocke Schlossfassade als Projektionswand. Auch bei der Neuauflage 2016 erfreuten sich die Schlosslichtspiele als tägliches abendliches Freiluftereignis grosser Beliebtheit. Die Untersuchung zeigt, dass die Schlosslichtspiele als eigenständiges Format - auch ohne Stadtgeburtstag - sehr geschätzt werden und auch in erheblichem Umfang Publikum von ausserhalb Karlsruhes anziehen.
2016 Bevölkerungsprognose Karlsruhe 2035
(...) wird die Karlsruher Bevölkerung wachsen und in ihrer altersmässigen Zusammensetzung vergleichsweise jung bleiben. Dies wird ausgelöst durch die anhaltend hohe Attraktivität, die Karlsruhe als Universitätsstadt und als Dienstleistungshochburg mit Schwerpunkt IT-Wirtschaft auf viele jüngere Zuwanderergruppen aus dem In- und Ausland ausübt.
2016 Regionsumfrage 2016
Seit 20 Jahren führt die Stadt Karlsruhe regelmässig etwa alle drei Jahre eine Umfrage in der Region Karlsruhe durch, um die Attraktivität von Karlsruhe als Oberzentrum aus Sicht der Regionsbevölkerung zu ermitteln.
2016 Lebensqualität in Karlsruhe im Städtevergleich 2016
Seit 2004 wird von der Generaldirektion Regionalpolitik der Europäischen Union eine Bürgerbefragung zur Lebensqualität in europäischen Städten durchgeführt. Mit Blick auf diese regelmässig vorliegende solide Vergleichsbasis auf europäischer Ebene gründete die deutsche Städtegemeinschaft Urban Audit 2006 eine Arbeitsgemeinschaft, um eine gleichlautende Umfrage zur Lebensqualität in weiteren deutschen Städten ins Leben zu rufen.
2015 Betreuungsbedarf im Grundschulalter - Elternumfrage 2015
Familien mit Kindern im Vorschul- und Grundschulalter sehen sich heute vielfältigen Anforderungen ausgesetzt. Die Berufstätigkeit von Vater und Mutter ist häufig die Regel. Daraus ergibt sich, dass Kinder über lange Zeiträume verlässlich ausserhalb der Familie betreut werden müssen.
2015 Evaluationsbericht Stadtgeburtstag Karlsruhe 2015
Die Feierlichkeiten zum 300.Geburtstag der Stadt Karlsruhe sind vorüber. Der richtige Zeitpunkt, um mit ein wenig Abstand den Festivalsommer noch einmal Revue passieren zu lassen.
2015 Karlsruhe im Städteranking der Wirtschaftswoche 2015
Der Städtetest der WirtschaftsWoche, in Kooperation mit Immobilienscout24 und IW Consult Köln, vergleicht alle 69 kreisfreien Städte ab 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern anhand von insgesamt 93 Indikatoren.
2015 Wohnen und Bauen in Karlsruhe - 8. Sachstandsbericht 2015
Der vorliegende 8. Sachstandsbericht zur Wohnungsentwicklung analysiert die Wohnungsmarktsituation seit dem letzten Bericht im Jahr 2008. Insgesamt hat sich die Situation auf dem Karlsruher Wohnungsmarkt trotz sehr reger Bautätigkeit nicht entspannt. Die Bautätigkeit konnte im Berichtszeitraum (2007-2014) der stark steigenden Nachfrage nach Wohnraum nicht folgen.
2015 Bürgerumfrage 2015: Grün in der Stadt
Im Zuge der Erarbeitung des Konzepts "Grüne Stadt" (Korridorthema "Grüne und gesunde Stadt") wurde die Bürgerumfrage 2015 konzipiert, um die aktuellen Einschätzungen der Karlsruher Bürgerinnen und Bürger zur Grünausstattung, zur Nutzung der Parks und Grünanlagen, zur Bedeutung der Grün- und Freiräume als Naturerlebnis sowie zur Nachverdichtung zu erhalten.
2015 Sicherheitsumfrage 2014: Sicherheitsempfinden der Bevölkerung
Der vorliegende Bericht dokumentiert, wie die Karlsruher Bürgerinnen und Bürger derzeit ihre subjektive Sicherheit wahrnehmen. Leider zeigt sich dabei, dass das 2009 festgestellte hohe Sicherheitsempfinden in Karlsruhe so nicht fortbesteht und sich das wahrgenommene Sicherheitsniveau in vielerlei Hinsicht auf die Verhältnisse von 1999 zurückbewegt hat.
2014 Karlsruhe im Städteranking der Wirtschaftswoche 2014
Der Städtetest der WirtschaftsWoche, in Kooperation mit Immobilienscout24 und IW Consult, vergleicht alle 69 kreisfreien Städte ab 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern anhand von insgesamt 93 Indikatoren.
2014 Zoo-Umfrage 2014
Mit dem Ziel, die Beurteilungen des aktuellen Angebots und die Wünsche sowie Erwartungen an zukünftige Angebote in der Zoogastronomie in Karlsruhe zu untersuchen, wurden im Sommer 2014 rund 1.000 Besucher an vier Standorten innerhalb des Karlsruher Zoos befragt.
2013 Die Attraktivität der Durlacher Innenstadt
Um zu Einschätzungen über die Attraktivität der Durlacher Innenstadt zu gelangen, wurden einmal in einer Passantenumfrage die im Durlacher Zentrum auf den Straßen angetroffenen Personen um ihre Meinung gebeten. Zum anderen wurden Bürgerinnen und Bürger im potentiellen Einzugsbereich der Durlacher Innenstadt zuhause telefonisch interviewt.
2013 Passantenumfrage 2013 - Der zentrale Citybereich
Um die Attraktivität der Karlsruher Innenstadt einschätzen zu können, wurden Passantinnen und Passanten zu ihren Verhaltensweisen, Einschätzungen und Eindrücken zur Karlsruher City befragt. Die Umfrage wurde an den drei großen Einkaufsbereichen Einkaufszentrum Postgalerie, Einkaufszentrum Ettlinger Tor sowie dem zentralen Bereich der Kaiserstraße durchgeführt.
2013 Karlsruhe im Städteranking der Wirtschaftswoche 2013
Der Städtetest ist ein gemeinsames Projekt von WirtschaftsWoche, Immobilienscout24 und IW Consult. Untersucht werden alle 71 kreisfreien Städte ab 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner anhand von insgesamt 89 Indikatoren.
2013 Bürgerumfrage 2013 - Sport, Bewegung, Bäder
In den Monaten Mai und Juni 2013 nahmen insgesamt rund 3.300 Erwachsene und etwa 700 Kinder und Jugendliche per Online-Fragebogen oder schriftlich an der Befragung teil. Die Ergebnisse bietet somit einen umfassenden Überblick über die Sport- und Bewegungsaktivitäten der Karlsruher Bevölkerung zwischen 10 und 90 Jahren und liefert darüber hinaus Hinweise zu Präferenzen, Einschätzungen und Bedingungen für Bewegung und Sport in Karlsruhe.
2013 Karlsruhe im Städte-Rating 'Immobilien-Attraktivität' der DekaBank 2013
Im DekaBank-Städteranking werden die 39 deutsche Großstädte hinsichtlich ihrer Attraktivität als Immobilienstandorte an Hand von sieben Themengebieten bewertet: Wohlstand, Arbeitsmarkt, Lebensqualität, Erreichbarkeit, wirtschaftliche Stabilität, Demografie und Bildung. Dabei erreicht Karlsruhe im Gesamtranking Rang 4. Auf den ersten drei Plätzen befinden sich München, Frankfurt und Mainz.
2012 Karlsruhe aus Sicht der Region 2012
Die Stadt karlsruhe hat zum sechsten Mal telefonisch Bewohnerinnen und Bewohner der Region Karlsruhe zu ihren Einschätzungen über Karlsruhe als Oberzentrum befragt.
2012 Karlsruhe im Städte-Rating der DekaBank 2012
Das DekaBank Städte-Rating 2012 erfasst die Attraktivität von Immobilienmärkten in 32 Städten anhand von sechs Säulen. Diese sind: Arbeitsmarkt, Demografie, Wohlstand, Zentralität, Stabilität und Lebensqualität. Karlsruhe erreicht Platz 9 im Städte - Rating 2012. Auf den ersten drei Plätzen befinden sich München, Hamburg und Frankfurt am Main.
2012 Karlsruhe im Städteranking der Wirtschaftswoche 2012
Das Städteranking 2012 der IW Consult GmbH und der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) vergleicht die 50 größten deutschen Städte anhand eines Niveau- und eines Dynamikrankings. Während das Niveauranking auf aktuellen Zahlen basiert, werden im Dynamikranking Entwicklungen im Zeitablauf gegenüber gestellt.
2012 Bürgerumfrage 2012 - Kommunalpolitik, Bürgerengagement, Bürgerbeteiligung
In den letzten Jahren sind - nicht zuletzt vor dem Hintergrund großer Infrastrukturprojekte - Fragen der bürgerschaftlichen Mitwirkung bei kommunalpolitischen Entscheidungen deutschlandweit zunehmend in den Vordergrund politischer Diskussionen gerückt. Auch die Stadt Karlsruhe beschäftigt sich intensiv mit der Einbindung von Bürgerinnen und Bürgern bei kommunalen Projekten und Vorhaben.
2012 Bevölkerungsprognose Karlsruhe 2010 - 2020 - 2030
Hervorragende Wirtschaftsstruktur, hohe Attraktivität der Arbeitsplätze, beste Bedingungen für schulische, berufliche sowie universitäre Ausbildung und nicht zuletzt der generelle Trend zurück in die Stadt machen Karlsruhe seit über zehn Jahren zu einer wachsenden Großstadt mit aktuell 303.066 wohnberechtigten Einwohnern.
2012 Forschung und Entwicklung in der Region Mittlerer Oberrhein 2012
Ein Meilenstein in der Entwicklung der Forschungs- und Entwicklungslandschaft war die Gründung des "Karlsruher Instituts für Technologie" (KIT) im Jahr 2009. Durch den Zusammenschluss der Universität Karlsruhe und des Forschungszentrums Karlsruhe entstand mit dem KIT ein deutschlandweit gänzlich neues Format einer Forschungseinrichtung der Spitzenklasse.
2011 Karlsruhe im Städteranking der Wirtschaftswoche 2011
Im Städteranking der IW Consult GmbH und der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) werden die 50 größten Städte Deutschlands analysiert.
2011 Lebensqualität in Karlsruhe aus Bürgersicht 2011
Bei der diesjährigen Bürgerumfrage der Stadt Karlsruhe stand die Lebensqualität aus Sicht der Bürgerinnen und Bürger, insbesondere die Zufriedenheit mit der direkten Wohnumgebung im Stadtteil im Mittelpunkt des Interesses. Darüber hinaus wurde im Hinblick auf das derzeit in Arbeit befindliche Integrierte Stadtentwicklungskonzept Karlsruhe 2020 die Wichtigkeit verschiedener Vorhaben und Ziele abgefragt sowie Vorschläge für vorrangige Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensqualität erbeten.
2011 Analyse wichtiger Zukunftsbranchen 2011
Die Analyse wichtiger Zukunftsbranchen - d.h. Branchen für die in den kommenden Jahren mit einem erhöhten Wachstum zu rechnen ist - ermöglicht erstmals ein tieferes, statistisch valides Verständnis wirtschaftlicher Charakteristika und Spezifika in Karlsruhe.
2010 Zurück in die Stadt - Motive der Zu- und Fortziehenden 2010
2010 Unternehmens- und Betriebsumfrage 2010
2010 Karlsruhe im Hochschulranking der Wirtschaftswoche 2010
2010 Karlsruhe im Städtevergleich der Wirtschaftswoche 2010
2010 Karlsruhe im Städtevergleich des HWWI/Berenberg Städterankings 2010
2010 Karlsruhe im Städtevergleich des Prognos Zukunftsatlas 2010 - Regionen
2010 Die Nutzung kultureller Einrichtungen und Angebote in Karlsruhe 2009
2009 Regionsumfrage 2009: Image von Karlsruhe aus Sicht der Region 2009
2009 Karlsruhe im Städtevergleich der Wirtschaftswoche 2009
2009 Karlsruhe im Städtevergleich des Prognos Zukunftsatlas 2009 - Branchen
2009 Karlsruhe im Städtevergleich des INSM Regionalrankings 2009
2009 Das Sicherheitsempfinden der Bevölkerung in Karlsruhe / 2. Sachstandsbericht zur öffentlichen Sicherheit und Ordnung
2009 Zu- und Fortzüge über die Stadtgrenzen 1999 - 2008
2009 Regionsumfrage 2009 - wie attraktiv ist das Oberzentrum Karlsruhe?
2009 Bürgerumfrage 2009
2009 Sicherheitsumfrage 2009
2008 Karlsruhe im Städtevergleich des HWWI/Berenberg Städterankings 2008
2008 Karlsruhe im Städtevergleich der Wirtschaftswoche 2008
2008 Wohnen und Bauen in der Stadt - 7. Sachstandsbericht 2008
2008 Demografischer Wandel in Karlsruhe - Lebensverhältnisse der Jugendlichen in Karlsruhe 2008
2008 Download Abschlussbericht City West (pdf, 2,4MB)
2007 Karlsruhe im Städtevergleich des Prognos Zukunftsatlas 2007 - Regionen
2007 Karlsruhe im Städtevergleich des Prognos Familienatlas 2007
2008 Broschüre "Einkaufen und Nahversorgung in Karlsruhe 2007"
2008 Bürgerumfrage 2008 zur Stadtentwicklung
2007 Jugendumfrage 2007 - Die Jugendlichen kommen zu Wort
2007 Broschüre "Zukunftsfähige Innenstadt - Entwicklung der Karlsruher City" 2007
2007 Kleinräumige Bevölkerungsvorausrechnung der Stadt Karlsruhe 2005 - 2030
2007 Stadtteilentwicklungsprozess Mühlburg (seit 2007)
2006 Stadtteilentwicklungsprozess CityWest (seit 2006)
2006 Fußgängerfrequenzen in der Innenstadt 2003 - 2006
2006 Regionsumfrage 2006
2005 Karlsruhe im ADFC Städtevergleich zur Fahrradfreundlichkeit
2005 Erste Ergebnisse der kleinräumigen Bevölkerungsprognose 2005 - 2030
2005 Untersuchung "Wohnen im Zentrum - Rückkehr in die Stadt"
2005 Demografischer Wandel in Karlsruhe - Die Lebenssituation der älteren Menschen 2005
2004 Stadtteilentwicklungsprozess Innenstadt-West (seit 2004)
2004 Thesenpapier 2004: Soziodemographischer Wandel in Karlsruhe
2004 Wohnungsbericht 2004
2003 Empirica-Gutachten zur Wohnungsnachfrage
2003 Umfrage Citybesucher 2003
2003 Bevölkerungsvorausrechnung 2003 - 2015
2003 Umfrage zur Sauberkeit in der Stadt - im Auftrag des Amtes für Abfallwirtschaft
2003 Bürgerumfrage zur Stadtentwicklung 2002
2003 Regionalmonitoring 2003
2002 Stadtteilentwicklungsprozess Südstadt (seit 2002)
2002 City 2015 - Zukunft gemeinsam gestalten
2002 Zweite Mitarbeiterumfrage in der Stadtverwaltung Karlsruhe
2001 Bürgerumfrage zur Stadtentwicklung 2001
2001 Wohnsitzverlagerung 2001
2001 Stadtteilentwicklungsprozess Oststadt (seit 2001)
2000 Kleingartenumfrage 2000
2000 Umfrage zur Nachfrage nach Freizeit- und Sportangeboten in Karlsruhe
2000 Regionalmonitoring 2000
2000 BBR-Wettbewerb 'Region der Zukunft'
1999 Wohnungsbericht 1999
1999 Raumentwicklungskonzept 1999-2001
1999 Umfrage zum Wahlverhalten bei der Gemeinderatswahl 1999 in Karlsruhe
1999 Ergebnisse der Bürgerumfrage zur Stadtentwicklung 1999 - Teil I
1999 Stadtteilprofile - ausgewählte Ergebnisse der Bürgerumfrage zur Stadtentwicklung 1999 - Teil II
1999 Das Verhältnis der Karlsruher zu ihrer Stadt
1999 Image und Bekanntheit der Stadt Karlsruhe - Bundesweite Image-Umfrage über die Stadt Karlsruhe
1999 Bürgerumfrage zur Stadtentwicklung 1999
1998 Umfrage zum Sicherheitsempfinden der Bevölkerung in Karlsruhe
1997 Motive der Stadt-Umland-Wanderung 1997
1997 Erste Mitarbeiterumfrage in der Stadtverwaltung Karlsruhe
1997 Regional-Monitoring '97 - Imagebefragung über die Stadt Karlsruhe in den Gemeinden der Region
1996 Bürgerumfrage zur Stadtentwicklung 1996
1992 Betriebsumfrage 1992
1992 Bürgerumfrage zur Stadtentwicklung 1992
1984 Betriebsumfrage 1984
1979 Bürgerumfrage zur Wohnungsversorgung
1973 Erste Bürgerumfrage zur Stadtentwicklung