Aktuelle Projekte und Workshops

Literarische Projekte für Kinder und Jugendliche sowie Workshops zum kreativen Schreiben vermitteln Schreib- und Sprachkompetenz. Im Mittelpunkt steht der Spaß am Umgang mit Sprache.

Montag, 15.06 bis Mittwoch, 17.06 | täglich 14 bis 17 Uhr | Eintritt frei
> U-Max im PrinzMaxPalais

Spoken Word Spektakel:
Poetry Slam Workshop mit Dalibor Marković im Rahmen von JuX, dem Festival für Kinder und Jugendliche

Dalibor Marković. Foto: Ken Yamamoto Literatur ist langweilig? Ganz sicher nicht mit uns! Du schreibst Geschichten oder Gedichte? Du rappst? Dann bist Du im Poetry Slam Workshop genau richtig! Wir versuchen, Deinen ganz eigenen poetischen Ton zu finden und die Performance Deines Textes vor Publikum zu erarbeiten: Dein Text, Deine Stimme, Dein Mikro!
Präsentation der Ergebnisse am 18.06.2015 um 20.30 Uhr im Jubez.
Eine JuX Veranstaltung mit freundlicher Unterstützung der Stadt Karlsruhe, Kulturamt/Kulturbüro in Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe/jubez

Anmeldung unter:
Tel. 0721/ 133 3987 bzw. presse@literaturmuseum.de.

X

Neu

Karlsruher Coolturführer für Kinder und Jugendliche

Eigentlich könnte es auch heißen: "Karlsruher Coolturführer von Kindern und Jugendlichen". Es waren nämlich Kinder - genauer gesagt die Kinder der letzjährigen Klasse 7c des Max-Planck-Gymnasiums aus Rüppurr -, die für dieses "Produkt" die Schwerpunkte gesetzt, die Verantwortlichen interviewt, die Recherchen betrieben und das umfangreiche Infomaterial gesichtet haben.
Die Idee der Literarischen Gesellschaft und des Deutschen Kinderschutzbundes Karlsruhe entwickelte sich aus einem Projekt, das bei KiX und JuX 2013 - Dem Kulturfestival der Kinder und Jugendlichen - angeboten wurde: "What's up in Karlsruhe", bei dem die Kinder ihre Kulturhighlights vorstellen sollten. KiX und JuX wird alle zwei Jahre vom Kulturbüro der Stadt veranstaltet, auch um und nach Pfingsten 2015 wird es wieder stattfinden.
Die Literarische Gesellschaft mit Monica Trinca und der Deutsche Kinderschutzbund mit Renate Gissel fanden in Cornelia Bekendorf, der Lehrerin der damaligen Klasse 7c, eine begeisterte Partnerin, und so haben sie gemeinsam mit 28 Kindern die lebendige und engagierte Kulturszene Karlsruhe auf spannende (und lehrreiche) Angebote für junge Kulturinteressierte und solche, die es werden wollen, durchforstet.
Das Ergebnis in der Form des "Karlsruher Coolturführers für Kinder und Jugendliche" ist ab sofort u.a. bei vielen Karlsruher Kultureinrichtungen und an der Rathauspforte erhältlich.
Einen Anspruch auf Vollständigkeit kann die Broschüre nicht bieten. Aber der "Coolturführer" kann durchaus für die nächsten Jahre als Wegweiser durch die Vielfalt der kulturellen Angebote in Karlsruhe und kompetenter Ratgeber für die Freizeitgestaltung von Kindern, Jugendlichen und auch der ganzen Familie dienen.

Download Karlsruher Coolturführer für Kinder und Jugendliche (PDF)

X

Archiv Workshops

„Gerechtigkeit“ – Schreibwerkstatt für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 13 Jahren unter Leitung der Autorin Marie T. Martin (16.06.2014 und 23.06.2014)

Im Rahmen des Kinder- und Jugendliteratursommers 2014 der Baden-Württemberg Stiftung

In der direkten Begegnung mit der erfolgreichen Autorin Marie T. Martin erfahren die Teilnehmer Grundlegendes für ihr eigenes Schreiben – von den ersten Anfängen bis zu bereits ambitionierten Versuchen – und nähern sich dabei den vielfältigen Aspekten des Begriffs „Gerechtigkeit“ an. Das, was die Teilnehmer schriftlich produzieren, soll auch öffentlich werden: die Texte werden einem interessierten Publikum vorgestellt.
Marie T. Martin, geboren 1982 in Freiburg, studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und lebt in Köln und im Markgräfler Land. 2011 erschienen ihr Erzählband Luftpost und 2012 ihr Gedichtband Wisperzimmer.

Abenteuer Spielplatz Literatur (17.04. bis 20.04.2012)

Schreibwerkstatt mit dem Karlsruher Poetry Slammer Maurice Moel im Rahmen der Kinderliteraturtage KLiK für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 13 Jahren.
Im Workshop wurden gemeinsam spannende Geschichten erdacht, Gedichte geschrieben, Poetry Slam-Texte und Elfchen vorgetragen, die in einer Abschlusspräsentation im U-Max des PrinzMaxPalais vorgestellt wurden.

„Heimat – hier und anderswo“ (09.10. bis 18.10.2012)

Schreibwerkstatt mit der Autorin Karin Bruder im Rahmen des Literatursommers 2012 für Jugendliche im Alter von 15 bis 19 Jahren.
Im Zentrum des Workshops stand der Begriff Heimat. Was bedeutet Heimat heute? Ist es ein Ort, ein Gefühl, eine Erinnerung, die Sprache und der regionale Dialekt?
In der kreativen Diskussion lernten die Teilnehmer/innen ihre Gedanken, Gefühle und Ideen in Sprache zu übersetzen. Es wurden verschiede Aspekte der jugendlichen Lebenswelt, der kulturellen Identität, Wertevorstellungen und Sitten erörtert. Im Anschluss verfassten die Teilnehmer/innen eigene Textbeiträge. Die entstandenen Beiträge wurden in einer Lesung am 25.10.2012 im PrinzMaxPalais einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

„Sind denn alle Ladies Gaga“ (07.04. bis 16.04.2011)

Workshop mit der Autorin Jagoda Marinić im Rahmen des Festivals Frauenperspektiven 2011 für Jugendliche im Alter von 14 bis 19 Jahren.
Im Zentrum standen die Fragen nach der Erfahrungs- und Lebenswelt von Mädchen und jungen Frauen heute. Was bewegt sie? Wo verorten bzw. suchen sie ihre Identität? Welche Vorbilder haben sie? Die Antworten auf diese Fragen sind nachzulesen im Internet-Blog: alleladiesgaga.wordpress.com.

Sind denn alle Ladies /Gaga/? Junge Frauen schreiben. Schreibwerkstatt der literarischen Gesellschaft mit Jagoda Marinić. Karlsruhe 2011 (= Reihe Junge Literatur).
ISBN 978-3-930314-51-5
EUR 5,00

„Eine Jugend in Deutschland“ (02.02. bis 10.02.2010)

Workshop mit der Schriftstellerin Jagoda Marinić für Jugendliche im Alter von 14 bis 20 Jahren.
Diskutiert und bearbeitet wurden unter anderem folgende Themen: gesellschaftliche Anerkennung, Fremdenfeindlichkeit, soziale Ungleichheit, Leistungsdruck, Zukunftsängste und -träume.
Die entstandenen Texte sind nachzulesen im Internet-Blog: jugendindeutschlandliteraturhauskarlsruhe.wordpress.com

Eine Jugend in Deutschland. Sprachliche Experimente zwischen Zuversicht und Skepsis. Karlsruhe 2010 (= Reihe Junge Literatur).
ISBN 978-3-930314-49-2
EUR 5,00

X

Ansprechpartnerin:
Monika Rihm, Telefon: (0721) 133 4087, E-Mail: bildung@literaturmuseum.de

© 1996-2016 | Literarische Gesellschaft Karlsruhe e.V. | Karlstr. 10 | 76133 Karlsruhe | Tel. 0721-133-4087 | info@literaturmuseum.de | Impressum
allmende
Literaturland Baden-Württemberg
Autorenverzeichnis Baden-Württemberg
Landeskunde entdecken online