Händel-Jugendpreis 2017

Bewerbung bis 19. Dezember 2016

Ausschreibung im pdf-Format

Ausschreibung im Word-Format

 

 

Termine und Ermäßigungen für Mitglieder bitte klicken (pdf)

Bildquelle: http://www.handelsblatt.com

Drohende Einstellung der Internationalen Händel-Akademie

und Sparmaßnahmen beim Badischen Staatstheater - Kürzung um 11 Mio. Euro gravierende Konsequenzen (Einsparung von 40 Stellen...!)

Online-Petition

der Gesellschaft der Freude des Badischen Staatstheaters, um Unterschriften gegen die Kürzungen beim Badischen Staatstheater zu sammeln.

Sie können hier unterschreiben.

NEU: Ausführlicher Artikel über die städtischen Kürzungen bei der Internationalen Händel-Akademie im Kulturteil der BNN vom 26.6.2016 (pdf)

Der Karlsruher Gemeinderat hat im November bei der Aufstellung des Doppelhaushaltes 2017/18 beschlossen, die Unterstützung der Internationalen Händel-Akademie zu streichen!!!!!

Bestandteile u.a.:

Prozentuale Kürzung des institutionellen Zuschusses für das Badische Staatstheater

Einstellung der Internationalen Händelakademie

HÖRTIPP

Händel-Hörbiografie auf BR-KLASSIK von Jörg Handstein.

Ab dem 28. November 2016

Alle Folgen stehen im Anschluss an die Sendung auf br-klassik.de Weitere Infos hier (bitte klicken)

Abschlusskonzert der 31. Internationalen Händel-Akademie am 28.2.16 17.00 Velte-Saal der Hochschule für Musik Karlsruhe

Stipendiaten der Händel-Gesellschaft (Artikel in der BNN)

Weitere Infos unter http://web3.karlsruhe.de/Kultur/Haendel-Akademie

 

G. F. Händel: Hercules. Ein musikalisches Drama. Libretto von Thomas Broughton. In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

Premiere Fr, 09. Dezember 2016

Musikalische Leitung: Bernhard Forck (als Gast, der Leiter des Händel-Festspielorchesters in Halle), Inszenierung, Bühne, Kostüme: Nigel Lowery, Licht: Lothar Baumgarte, Dramaturgie: Cordula Demattio / Julia Warnemünde Weitere Infos hier

Internationaler Händel-Forschungspreis 2017 der Int. Händel-Gesellschaft Halle (Saale) für junge Wissenschaftler, die sich mit Leben und Werk von G. F. Händel befassen.

Einsendeschluss ist der 1. Februar 2017 (Poststempel). -Für ausführliche Beschreibung bitte klicken (pdf)

Fr. 1. Juni bis Mo. 5. Juni 2017 (Pfingsten) Fahrt zu den Händel-Festspielen Halle / Saale 2017 mit der Händel-Gesellschaft Karlsruhe e. V.

Rückblick: Aufführungen der Durlacher Barockoper "Lucretia" (1715) von Casimir Schweizelsperg im Schloss Karlsruhe. im November 2015

Link zu Radiobeitrag auf SWR-2 (Cluster) am 4.11.2015

Weitere Infos zum Werk (Vortrag unseres Mitglieds Anne Kern) finden Sie hier.

 

Händel-Jugendwettbewerb 2016

Bericht in der BNN vom 26.1.2016 (pdf)

Preisträgerkonzert des Händel-Jugendpreises der Händel-Gesellschaft am 21. Februar 2016 - Programm - pdf (bitte Klicken)

Konzertkritik in der BNN vom 29.2.2016

 

Online-Tipp: Online-Dossier zum
Themenschwerpunkt „Barock mon amour“ beim Schweizer Fernsehen:

http://www.srf.ch/kultur/barock-mon-amour

 

  MEDIEN
Alessandro

Mitschnitt des Karlsruher „Alessandro“ mit Lawrence Zazzo, Yetzabel Arias Fernandez, Rafaella Milanesi, Martin Oro u.a., den Deutschen Händel-Solisten und Michael Form (PAN, Best.-Nr. 2927848).

Für Mitglieder der Händel-Gesellschaft Karlsruhe bei Musik Schlaile, Kaiserstr. 175 oder am Bücherstand im Staatstheater gegen Vorlage des Mitgliedsausweises zum Sonderpreis von 24,99 €.

Rinaldo-Colla

G. F. Händel: Rinaldo – Marionettentheater-Version. Compagnia Marionettistica Carlo Colla & Figli, Regie Eugenio Monti Colla, Diverse Solisten, Lautten Compagney Berlin, Musikalische Leitung Wolfgang Katschner (Aus dem Residenzschloss Ludwigsburg, 2014) Arthaus 102207 (DVD) | 108125 (Blu-ray) L

Ausschnitte unter https://youtu.be/BUmWONb4wAk

Händel-Sammlung Händel-Medientisch im EG der Stadtbibliothek Karlsruhe (Mit Unterstützung der Händel-Gesellschaft): ca. 15 neue CDs und DVDs, u. a. "Teseo" und "Riccardo Primo". Gesamter Katalog (Stand 2/2015 bitte klicken (pdf)
Für Mitglieder der Händel-Gesellschaft 3-monatiges kostenloses Schnupper-Abo gegen Vorlage des Ausweises.

 

Ziele der Gesellschaft:

Kontakt:

Prof. Dr. Peter Overbeck (Vorsitzender)
Händel-Gesellschaft Karlsruhe e. V.
Paul-Ehrlich-Str. 7
D-76133 Karlsruhe
Tel.: 0721/830 29 69 / Fax: 03212/830 29 69

E-Mail: Haendel-KA@web.de

Internet: www1.karlsruhe.de/Kultur/Haendel / www.haendel-karlsruhe.de

Mitglieder des Vorstandes und des Kuratoriums

d