Bildquelle: http://www.handelsblatt.com

Drohende Einstellung der Internationalen Händel-Akademie ab 2017 - die 31. Händel-Akademie 2016 die letzte gewesen!

und Sparmaßnahmen beim Badischen Staatstheater - Kürzung um 11 Mio. Euro gravierende Konsequenzen (Einsparung von 40 Stellen...!)

Online-Petition

der Gesellschaft der Freude des Badischen Staatstheaters, um Unterschriften gegen die Kürzungen beim Badischen Staatstheater zu sammeln.

Sie können hier unterschreiben.

Der Karlsruher Gemeinderat hat am 26.4. mehrheitlich beschlossen, das sog. Maßnahmenpaket 1 bei der Aufstellung des Doppelhaushaltes 2017/18 zu berücksichtigen.

Bestandteile u.a.:

Prozentuale Kürzung des institutionellen Zuschusses für das Badische Staatstheater

Einstellung der Internationalen Händelakademie ab 2017

Die Händel-Gesellschaft hat im Vorfeld mit Briefen und Gesprächen an die Rathausspitze und an allen Fraktionen für die Erhaltung der Internationalen Händel-Akademie geworben – einem der Vereinszwecke – leider bisher vergeblich. Es werden weitere Gespräche folgen.

ABSCHLUSSKONZERT DER 31. INTERNATIONALEN HÄNDEL-AKADEMIE 28.2.16 17.00 Velte-Saal der Hochschule für Musik Karlsruhe

Stipendiaten der Händel-Gesellschaft (Artikel in der BNN)

Weitere Infos unter http://web3.karlsruhe.de/Kultur/Haendel-Akademie

BADEN TV - Bericht über die INTERNATIONALE HÄNDEL-AKADEMIE KARLSRUHE. in der Reihe "Vorhang auf" am Mo., 29.02.2016 (bitte klicken)

 

Termine und Ermäßigungen für Mitglieder bitte klicken (pdf)

Haendel-Festspiele-KA2016

Rückblick

 

 

 

Fr. 27. Mai bis Mo. 30. Mai 2016

Fahrt zu den Händel-Festspielen Halle / Saale 2016
mit der Händel-Gesellschaft Karlsruhe e. V.

Für Programm bitte klicken (aktualisiert 01.02.2016)

 

Rückblick: Aufführungen der Durlacher Barockoper "Lucretia" (1715) von Casimir Schweizelsperg im Schloss Karlsruhe. im November 2015

Link zu Radiobeitrag auf SWR-2 (Cluster) am 4.11.2015

Weitere Infos zum Werk (Vortrag unseres Mitglieds Anne Kern) finden Sie hier.

 

Händel-Jugendwettbewerb 2016

Bericht in der BNN vom 26.1.2016 (pdf)

NEU: Preisträgerkonzert des Händel-Jugendpreises der Händel-Gesellschaft am 21. Februar 2016 - Programm - pdf (bitte Klicken)

Konzertkritik in der BNN vom 29.2.2016

 

Interview mit Wolfgang Sieber, Verwaltungsdirektor a. D. und stv. Vorsitzender in der Reihe "300 Jahre – 300 Köpfe" zum Thema Händel-Festspiele:

Bitte klicken: http://300jahre300koepfe.de/2015-04-05/die-haendel-festspiele-und-der-ball/

 

 

Online-Tipp: Online-Dossier zum
Themenschwerpunkt „Barock mon amour“ beim Schweizer Fernsehen:

http://www.srf.ch/kultur/barock-mon-amour

 

  MEDIEN
Alessandro

Mitschnitt des Karlsruher „Alessandro“ mit Lawrence Zazzo, Yetzabel Arias Fernandez, Rafaella Milanesi, Martin Oro u.a., den Deutschen Händel-Solisten und Michael Form (PAN, Best.-Nr. 2927848).

Für Mitglieder der Händel-Gesellschaft Karlsruhe bei Musik Schlaile, Kaiserstr. 175 oder am Bücherstand im Staatstheater gegen Vorlage des Mitgliedsausweises zum Sonderpreis von 24,99 €.

Rinaldo-Colla

G. F. Händel: Rinaldo – Marionettentheater-Version. Compagnia Marionettistica Carlo Colla & Figli, Regie Eugenio Monti Colla, Diverse Solisten, Lautten Compagney Berlin, Musikalische Leitung Wolfgang Katschner (Aus dem Residenzschloss Ludwigsburg, 2014) Arthaus 102207 (DVD) | 108125 (Blu-ray) L

Ausschnitte unter https://youtu.be/BUmWONb4wAk

BLB KA

Händels "Messias" in der Bearbeitung von W. A. Mozart in einer Ausgabe von 1803 als Schenkung unseres Mitglieds Anne Kern an die BLB - Näheres dazu siehe Pressemeldung (pdf - bitte klicken)

Händel-Sammlung Händel-Medientisch im EG der Stadtbibliothek Karlsruhe (Mit Unterstützung der Händel-Gesellschaft): ca. 15 neue CDs und DVDs, u. a. "Teseo" und "Riccardo Primo". Gesamter Katalog (Stand 2/2015 bitte klicken (pdf)
Für Mitglieder der Händel-Gesellschaft 3-monatiges kostenloses Schnupper-Abo gegen Vorlage des Ausweises.

 

Ziele der Gesellschaft:

Kontakt:

Prof. Dr. Peter Overbeck (Vorsitzender)
Händel-Gesellschaft Karlsruhe e. V.
Paul-Ehrlich-Str. 7
D-76133 Karlsruhe
Tel.: 0721/830 29 69 / Fax: 03212/830 29 69

E-Mail: Haendel-KA@web.de

Internet: www1.karlsruhe.de/Kultur/Haendel / www.haendel-karlsruhe.de

Mitglieder des Vorstandes und des Kuratoriums

d