Die Europäischen Kulturtage Karlsruhe

Überblick

Das Festivalkonzept der Europäischen Kulturtage Karlsruhe hat die Umsetzung der Leitlinien der europäischen Kulturpolitik nach Artikel 151 des EU-Vertrages zur Grundlage: Betonen der Einheit europäischer Kultur unter Wahrung der kulturellen Vielfalt der einzelnen Nationen.

Das bedeutet

- grenzüberschreitender Kulturaustausch, der auf Nachhaltigkeit zielt
- die Betrachtung der kulturellen Vielfalt aus verschiedenen Perspektiven
- das Aufgreifen aktueller, gesellschaftspolitischer Fragen mit inhaltlichen Debatten
- ein Spartenübergreifendes Programm, das für alle Kunstformen offen ist
- enge Zusammenarbeit mit den örtlichen kulturellen Initiativen und Institutionen

Rückblick