Eine Mitgliedschaft für die Sektion Karlsruhe entsteht automatisch für die Mitglieder der EBG mit dem Wohnsitz in Karlsruhe. Für eine Mitgliedschaft in der EBG werden die folgenden Mitgliederbeiträge jährlich erhoben:
    Einzelpersonen, Ehepaare* 60,00 Euro
    Firmen, Juristische Personen 180,00 Euro
    Schüler, Studenten, Auszubildende 30,00 Euro
    Gegenseitige Mitgliedschaft in
    anderen Organisationen
kostenneutral
* auf Antrag kann der Ehe-/Lebenspartner beitragsfreies Mitglied werden, wobei die EBG auch gerne beide Partner als
   beitragszahlende Mitglieder annehmen wird.

Wenn Sie Mitglied werden möchten, können Sie hier einen Aufnahmeantrag herunterladen (PDF; 21 KB).
Bitte senden Sie den ausgefüllten und unterschriebenen Antrag an die angegebene Adresse.

Die Beiträge gelten als Untergrenze, die vom jeweiligen Mitglied individuell erhöht werden können. Sie sind Jahresbeiträge und werden jeweils im ersten Quartal eines Jahres fällig. Bei unterjährigem Vereinseintritt bis zum Oktober eines Jahres wird der gesamte Jahresbeitrag fällig. Bei späterem Eintritt wird für das Restjahr kein Beitrag erhoben.

Von der Beitragsregelung kann nur in besonderen Härtefällen bzw. begründeten Ausnahmefällen abgewichen werden. Eine diesbezügliche Protokollnotiz ist dem jeweiligen Aufnahmeantrag beizufügen.

Brunnenpaten sind ehrenamtliche Helfer, die sich der Sektion für den Erhalt bestimmter Brunnen zur Verfügung stellen. Brunnenpaten, die nicht gesondert die Mitgliedschaft beantragen, entrichten daher keinen Beitrag; sie werden deshalb als beitragsfreie Mitglieder in der Sektion geführt. Sie werden in die Sektionsversammlung einbezogen und besitzen bei regional geprägten Punkten ein Abstimmungsrecht. Ein Abstimmungsrecht in der Mitgliederversammlung der Dachorganisation besteht dagegen nicht; sie sind lediglich dort auch als Gäste stets willkommen.