Michael Borner Joschua Konrad Renate Rastätter Zoe Mayer Johannes Honné Dr. Ute Leidig Ekkehard Hodapp Verena Anlauf Istvan Pinter

Presse

12.05.2016

Die GRÜNE-Gemeinderatsfraktion gratuliert Gisela Splett sehr herzlich zur Ernennung als Staatssekretärin im Finanzministerium

"Das ist eine schöne Anerkennung ihrer Arbeit im Verkehrsministerium. Und es ist gut für Karlsruhe, weiter in der Landesregierung vertreten zu sein", so Johannes Honné und Dr. Ute Leidig, Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Gemeinderat.
 
Gisela Splett hat beim Straßenbau die Priorisierung nach objektiven Kriterien, das Prinzip "Erhalt vor Neubau" und die Reduzierung von Ausbaustandards vorangetrieben. Im Lärmschutz hat sie viel bewegt, stieß aber auch immer wieder auf Schwierigkeiten durch Vorgaben auf Bundesebene. Sie hat maßgeblich die Landesbauordnung unter ökologischen Gesichtspunkten erneuert sowie Initiativen zur Reduzierung des Flächenverbrauchs eingebracht.
 
"Wir sind uns sicher, dass Gisela Splett auch im Finanzministerium im GRÜNEN Sinne erfolgreich wirken wird", so die GRÜNE Gemeinderatsfraktion.