Michael Borner Joschua Konrad Renate Rastätter Zoe Mayer Johannes Honné Dr. Ute Leidig Ekkehard Hodapp Verena Anlauf Istvan Pinter

Presse

13. Juni 2014

GRÜNE fragen nach Sachstand zur Umsetzung des Säugetiergutachtens im Zoo

In einer Gemeinderatsanfrage erkundigt sich die GRÜNE Gemeinderatsfraktion nach den Auswirkungen des Säugetiergutachtens für den Karlsruher Zoo. Im Mai 2014 hat die Bundesregierung das überarbeitete „Gutachten über die Mindestanforderungen an die Haltung von Säugetieren (Säugetiergutachten)“ veröffentlicht. Die bisherigen Regelungen z.B. zur Größe von Gehegen waren veraltet und entsprachen nicht mehr dem wissenschaftlichen Kenntnisstand der Anforderungen an die Haltung von Säugetieren.
 
„Das Ziel unserer Anfrage ist es, den aktuellen Sachstand der Überlegungen bzw. die nötigen Umsetzungsmaßnahmen in unserem Zoo in Erfahrung zu bringen. Zudem möchten wir wissen, wie hoch die geschätzten Kosten für eine Umsetzung des Säugetier-gutachtens sind“, so Stadträtin Tanja Kluth.
 
Die GRÜNE Gemeinderatsfraktion befürwortet Verbesserungen der Haltungsbedingungen im Karlsruher Zoo aufgrund des neuen Säugetiergutachtens. Angepasst werden sollten demnach unter anderem die Haltungsbedingungen der Kleinsäuger, Affen und Eisbären. „Bei der Umsetzung des Säugetiergutachtens sind hohe Investitionen notwendig“, ergänzt der tierschutzpolitische Sprecher der Fraktion Michael Borner. „Aus diesem Grund bitten wir die Stadtverwaltung zu prüfen, ob die derzeit bis 2015 geplanten Ausbaumaßnahmen auf der Basis des Zookonzeptes mit dem Säugetiergutachten konform sind bzw. inwieweit hier Veränderungen eingeplant werden müssen.“
 
"Auch wenn das Säugetiergutachten lediglich empfehlenden Charakter und damit keine unmittelbare Rechtsverbindlichkeit hat, erwarten wir von der Stadtverwaltung, dass diese Mindestanforderungen auch im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe verbindlich für die Haltung der Tiere festgelegt und umgesetzt werden“, stellen Borner und Kluth abschließend klar.
 
Nähere Informationen zum Säugetiergutachten sind online unter http://www.saeugetiergutachten.de/ zu finden.