Antrag zur Herausnahme des Teilabschnittes der sogenannten Nordtangente-West

Thema:

Antrag zur Herausnahme des Teilabschnittes der sogenannten Nordtangente-West in Karlsruhe zwischen der B 36 und der L 605 aus dem Regionalplan – GR: 25.07.2017, TOP 17

 

Änderungsantrag

 

Die CDU-Fraktion beantragt:

 

  1. Auf Seite zwei Streichung des folgenden Abschnittes:
  2. Bei der Fortschreibung des Flächennutzungsplanes des Nachbarschaftsverbands Karlsruhe stellt daher ein Schwerpunkt der künftigen Entwicklung bei den Wohnbauflächen in Karlsruhe der Bereich der bisherigen Freihaltetrasse der Nordtangente-West zwischen B 36 und L 605 in Karlsruhe Neureut/Nordweststadt dar (Beschluss Gemeinderat Karlsruhe zur Flächenkulisse Fortschreibung Flächennutzungsplan April 2017).
  3. Hierfür Hereinnahme folgenden Textabschnittes:
  4. Die Stadt Karlsruhe beachtet, dass im Bereich der bisherigen Freihaltetrasse ein regionaler Grünzug vorhanden ist und wird diesen bei einer neuen städtebaulichen und freiräumlichen Entwicklung bewahren.
Sachverhalt/Begründung:

Der Grünzug ist für die Stadt Karlsruhe in Hinblick auf die zukünftige Stadtplanung, die Lebensqualität der Bürger, die Biodiversität der Natur und auch aus klimatischer Sicht von großer Bedeutung. Daher ist die Erhaltung besonders wichtig.

 

Unterzeichnet von: Stadtrat Tilman Pfannkuch (CDU) sowie CDU-Gemeinderatsfraktion